Schmuckbänder

Die Schmuck­bänder von VILU cha­rak­te­ri­sieren sich über ihr rundum puris­ti­sches Design, das möglich ist, weil ich die Bänder aus dem sehr fle­xiblen Material Neopren her­stelle, wodurch die Schmuck­stücke keinen Ver­schluss benö­tigen.

Neo­pren­bänder werden etwas gedehnt über die Hand bzw. über den Kopf gestreift. Hernach zieht sich das Neopren unver­züglich wieder auf seine ursprüng­liche Länge zusammen.

Um das mini­ma­lis­tische Erschei­nungsbild der Schmuck­stücke zu unter­streichen, kom­bi­niere ich die Neo­pren­bänder in den meisten Fällen mit nur einem ein­zigen Schmuck­element.

Die Schmuck­bänder werden von Hand zuge­schnitten.

Zur Pro­duktion ver­wende ich Glatthaut‐​Neopren, welches über eine besonders schöne, schwarz glän­zende Außen­seite verfügt.

Das Material, das ich vom deut­schen Her­steller Sedo Che­micals beziehe, fühlt sich sehr angenehm auf der Haut an und ist allergiker­verträglich.

Damit das ver­schlusslose Schmuckband passt: Wichtig ist, dass Du mir im Zuge Deiner Bestellung eine mil­li­me­ter­genaue Angabe zur gewünschten Länge Deines Neo­pren­arm­bandes über­mit­telst — siehe dazu die jeweilige Anleitung in den Produkt­beschreibungen!

Es werden alle 11 Ergebnisse angezeigt